Umzug …

Mit meinen sieben Sachen ziehe ich in Kürze auf https://veintiuno.de um. Ein paar der Posts, die hier bisher veröffentlicht wurden, fallen dann weg (in erster Linie Bilderposts) und es wird keine Kommentarfunktion mehr geben.

Das liegt nicht an den bisherigen Kommentaren, sondern an den Ungewissheiten, die es in absehbarer Zeit mit solchen geben kann. Wäre ich ständig zum Moderieren bereit, wäre das vielleicht kein Problem, aber ich schaue nur selten nach dem Rechten.

Zu den allgemeinen Gründen, die mich bewegt haben, dieses WordPress-Vehikel zu verlassen, kann man hier etwas erfahren.

2 Kommentare

    1. Darüber musste ich ein wenig nachdenken. Mir schien das logisch, aber ich dachte nicht darüber nach, warum das so sein könnte.
      Im Endeffekt ist es wohl so, dass ein Domainwechsel immer auch eine Art Zäsur für mich ist. Der Anspruch daran ist, dass mit der neuen Domain und den neuen Inhalten dort etwas anderes passiert als zuvor.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.